Jens Amend
Landwirtschaftsmeister

Was bei uns noch so alles los ist und war...

Im Sommer haben wir als Hofteam beim Fahrturnier im Ebsdorfergrund geholfen. Es gab "Corporate Identity T-Shirts" vom Biohof, wir hatten den Spaß unseres Lebens und haben den Bierpilz buchstäblich gerockt!

Zum Erntedankfest wurde der Hofchor ins Leben gerufen und wir haben uns getraut in der Kirche zu singen. Ausgestattet wurden wir mit Jacken vom Biohof Amend, - schick und sehr funktonal, gelle?


Vor Weihnachten wurde es nochmal voll auf dem Hof: Es wurden Bioweihnachtsbäume verkauft. 

Erst dachten wir es wären viel zu viele, gefühlt war der ganz Hof voll -  jedoch gingen sie weg wie die berühmten warmen Semmel. 

Die gingen im übrigen auch ganz gut weg, da in ihnen selbstgemachte Bratwürstchen vom eigenen Angusrind steckten. 

Dazu gab es Glühwein und der Hofeigene Chor (siehe Bierpilzteam) sang stets zur vollen Stunde.

Die Veranstaltung war gelungen und fand einen längeren Ausklang in der hofeigenen Reiterstube. (Der Rest Glühwein musste ja auch noch irgendwie weg)

Es könnte sein, dass wir das wieder machen...